Freitag, 18. April 2014

Eierfärberei



Gemeinsames Eierfärben ist für uns immer ein besonderes Highlight, auf das sich nicht nur unsere Tochter freut :-)











Ihr braucht:

Weiße Eier (mittelgroß)
Eierschachtel
Flüssige Kaltfarben (zartes Pastell)
Unterlage, Küchentücher, Schere
2 Gläser für die Farbbäder
2 Esslöffel
Essig
Haargummis (elastic rubberbands)


So geht´s:

Eier abkochen. Kaltfarben vorbereiten (siehe Anleitung Eierfarbe). Gummis um die gekochten Eier spannen. Die Eier in die Kaltfarben tauchen und ca. 2 Minuten einwirken lassen. Mit einem Esslöffel herausnehmen und auf einer Eierschachtel trocknen lassen. Gummis erst nach dem Trocknen entfernen.











Mit diesen Impressionen aus unserer Osterwerkstatt wünsche ich euch ein fröhliches Osterfest und natürlich viel Spaß beim Eierfärben!











Viele Grüße

Katrin




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...