Freitag, 21. März 2014

Magnete DIY



Wahrscheinlich wart ihr die Woche über im Garten zugange und habt euch wenig bis gar keine Gedanken über das Erscheinungsbild eures Kühlschrankes gemacht :-) Trotzdem habe ich heute eine Kühlschrank-Magnete-DIY für euch, es ist sehr einfach und geht super schnell!


 






Ihr braucht:

Holzformen
Kleine Magnete (ich habe mir DIESE bestellt und bin sehr zufrieden) 
Acrylfarben eurer Wahl 
Pinsel 
Sekundenkleber


So geht´s:
  
Holzformen mit Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen.
Klebt anschließend die Magnete mit einem Tropfen Sekundenkleber auf die Rückseite der Holzformen auf.


Das war´s - und schon könnt ihr damit euren Kühlschrank aufhübschen!











Die Pastelltiere stammen von meiner Freundin Heidi. Die Magnete sind nämlich an einem unserer „Kreativabende“ bei einem Gläschen Sekt und einem netten Plausch entstanden :-)

Ist euch im ersten Bild der Papierdiamant aufgefallen? Eine Faltvorlage hierzu und viele weitere geniale Faltideen findet ihr auf Kates Blog "minieco". Die Postkarten sind übrigens von SEVENTY TREE, ihr bekommt sie HIER.

Bei unserer Tochter sind die neuen Magnete auch sehr gut angekommen. Sie ordnet die Formen immer wieder neu an und nutzt sie, um ihre Gemälde aus dem Kindergarten am Eisschrank zu präsentieren. 

Ist euer Kühlschrank salonfähig oder habt ihr auch Verschönerungsbedarf?


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Katrin 

 

Kommentare:

  1. super idee!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht soooo unglaublich schön aus, Pinnwände gibt es ja viele, aber deine gefällt mir besonders gut.

    Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Eine mal ganz andere Frage: Welche Schriftart ist das beim Schriftzug "DIY Magnete". Hoffe du kannst mir antworten

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...