Samstag, 11. Februar 2012

Russischer Winter


Ich dachte mir, ich nutze diese kalten Tage, um in unseren Schränken und Schubladen mal wieder „klar Schiff zu machen“. Sozusagen ein vorgezogener Frühjahrsputz :-) 

Beim Ausmisten der Schubladen ist mir eine blau-weiß bemalte Matroschka in die Hände gefallen. Da die Farben nicht mehr zu unserer Einrichtung passen, habe ich mir etwas einfallen lassen:





Ihr braucht:

Mehrteilige Matroschka
Tafelfarbe
Kreide
Pinsel

So geht´s:

Tafelfarbe mit einem Pinsel kreuzweise auf die einzelnen Matroschka Puppen auftragen (Oberfläche eventuell vorher etwas anschleifen). Ersten Anstrich trocknen lassen und danach eine zweite Schicht aufpinseln.

Nach Ablauf der Trockenzeit (siehe Herstellerangabe) können die Matroschka Puppen mit einem angespitzten Stück Tafelkreide bemalt oder beschriftet und bei Bedarf feucht abgewischt werden.


Zum Schluss möchte ich nicht versäumen, mich auf diesem Wege nochmal ganz herzlich bei Jules zu bedanken. Denn kürzlich hat mich ein Päckchen aus der Schweiz erreicht, gefüllt mit selbst gebackenen double choclate chip cookies! Mhhh, vielen Dank für diesen leckeren Gewinn!

Liebe Grüße,

Katrin 


Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    ja, so passt es wieder wunderbar dazu.

    Tolle Idee!

    Lieben Gruß

    Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Katrin,

    mal wieder eine wunderschöne Idee - ich hab zwar keine Matroschka - aber auch für andere Gegenstände eine tolle Idee - muss ja nicht immer das Blackboard sein!

    Dank dir auch für deine lieben Worte - ich freu mich immer sehr darüber!

    Alles Liebe und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. es freut mich soooo, dass dir meine cookies geschmeckt haben :D

    und die idee mit den matroschkas ist super...und man kann sie mit der kreide immer wieder neu gestaleten.

    liebste grüsse und noch einen schööönen sonntag,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,

    das ist eine tolle Idee, schön dass Du sie mit uns teilst. Da werde ich auf dem nächsten Flohmarkt mal nach solchen Matroschkas Ausschau halten! Kreative Grüße, Tini

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...