Freitag, 27. Mai 2011

Rastplatz für Schmetterlinge

An einem dicken Ast hängen zwei mit Stroh gefüllte Zinkeimerchen, die wunderschön in der Abendsonne glänzen. 

Aus den Seiten ausgedienter Büchern, sind filigrane Wesen entstanden. Durch den schrägen Lichteinfall wirken sie zu dieser Tageszeit besonders lebendig.











Sonnige Grüße, 

Katrin

P.s.: Eine tolle Anleitung zum falten der Schmetterlinge und viele weitere schöne Ideen findet ihr im Buch: "Aus alten Sachen Schönes machen"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...